Webhosting

Nachfolgend findet ihr Artikel rund um das Thema Webhosting und wie ihr den besten Webhosting-Tarif für eure Website findet.

Braucht meine Website SSL?
Braucht eure Website eine verschlüsselte Verbindung mittels SSL / https? Und falls ja, was kostet das? Zum Glück gibt es seit Dezember 2015 kostenlose SSL-Zertifikate von Let's Encrypt. Einige Anbieter bieten diese bereits an, aber leider noch nicht alle. Erfahrt in diesem Artikel mehr zu SSL und mit welchen Kosten ihr für dieses starke Plus an Sicherheit rechnen müsst.

Erreichbarkeit und Ladezeit von Websites messen
Dieser Artikel beschreibt, wie ich die Ladezeiten und die Erreichbarkeit der Webhoster hier überwache. Das Python-Script könnt ihr ebenfalls gerne selber verwenden, um die Ladezeiten und die Erreichbarkeit eurer Website zu überwachen.

Lohnt sich ein eigener Server? Vor- & Nachteile
Ein eigener Server bringt die Freiheit, auf diesem beliebige Software installieren zu können. Allerdings muss man sich um die Administration des Servers selber kümmern und dies erfordert hohe technische Expertise und erfordert zusätzlich laufenden Zeitaufwand. Deswegen ist den meisten Personen davon abzuraten und Shared-Webhosting ist die richtige Wahl.

Vermeidbare Fehler bei der Wahl des Webspace-Angebots
Um Ärger mit der Website zu vermeiden, lassen sich leicht einige Fehler bei der Wahl des Anbieters vermeiden: So sollte man nicht zum Billiganbieter greifen, da dort die Technik als auch der Service oft sehr schlecht sind. Ebenfalls sollte man Abstand nehmen von sehr kleinen als auch sehr jungen Anbietern, da dort die Wahrscheinlichkeit deutlich höher ist, dass diese ihr Geschäft einstellen.

Was kostet Webhosting?
Beim Webhosting fallen diverse Kosten an: Hardware, Strom, Internetverbindung, Kühlung, Techniker und vieles mehr. Aber wie hoch genau sind die Kosten für den Anbieter je Server? Dieser Artikel gibt aufschluss und schlüsselt die Kosten auf. Danach sollte klar sein, dass gute Webhosting-Tarife mindestens 5 bis 10 Euro pro Monat kosten sollten.

Welchen Webspace-Tarif wählen?
Bedeuten teurere Tarife automatisch mehr Performance für die Website? Dem ist leider nicht so, da bei den teureren Tarifen sich zwar weniger Kunden einen Server teilen, diese aber häufig stärker besuchte Websites haben. Die Performance kann bei diesen da teilweise sogar im Endeffekt noch schlechter sein.

Wichtigste Kriterien für guten Webspace
Diese Seite listet auf, welche Kriterien bei der Wahl eines Webhosting-Tarif wichtig sind und auf welche nur Marketing-Bla-Bla ist. So braucht ihr oft deutlich weniger Speicherplatz, die wenigsten Websites kommen über 1GB. Dagegen sind die Erreichbarkeit und die Ladezeiten die wichtigsten Kriterien. Nur findet man hierzu leider nur selten Angaben.

Wie viel kostet ein Managed Server?
Ein guter Managed Server mit moderner Hardware, guter Netzanbindung und kompetentem Serverpersonal sollte ab 100 Euro pro Monat beginnen. Warum und ob es Einsparpotentiale gibt, erfahrt ihr in diesem Artikel.