30% Netcup Gutschein | 6 Euro Gutschein

Netcup gehört zu den preiswertesten Anbietern am Markt, dennoch bin ich mit Netcup sehr zufrieden und empfehle diese Tarife für Kunden die günstiges Webhosting- & vServer-Tarife suchen. Wie im Artikel Netcup Erfahrungen vServer beschrieben setze ich selber einen vServer von Netcup für ein recht großes Webprojekt (~250.000 Seitenaufrufe / Monat) ein der bisher ohne Probleme war. Mein Test der Webhosting-Tarife von Netcup findet ihr im Artikel Netcup Erfahrungen - Webhosting.

6 Euro Gutschein

Mit folgendem Code erhaltet ihr 6 Euro Rabatt auf sämtliche Netcup-Produkte. Diesen Code einfach während der Bestellung eurem Warenkorb hinzufügen. Neben diesem 6 Euro-Gutschein existieren weitere Gutscheine, die den Tarifpreis dauerhaft reduzieren. Leider kann pro Bestellung nur ein Gutschein eingelöst werden.

1848ehf50ba365b6ee4ecdffacd0eff8f99e1b

6 Euro Gutschein dem netcup-Warenkorb hinzufügen


Webhosting: 30% Rabatt-Gutscheine

Für die Webhosting-Tarife 2000 bis 8000 existieren Gutscheine, die den ursprünglichen monatlichen Preis um 30% reduzieren.

Achtung: Nutzt ihr einen dieser Gutscheine, wird eurem Warenkorb ein neuer Tarif mit entsprechend reduziertem Monatspreis hinzugefügt. Habt ihr zuvor einen dieser Tarife bei Netcup dem Warenkorb hinzugefügt, dann befinden sich in eurem Warenkorb beide Tarife: Der Tarif mit dem normalen Monatspreis und der neue Tarif mit reduziertem Preis. Den Tarif ohne Rabatt könnt ihr aus eurem Warenkorb löschen.


Webhosting 2000 mit 30% Rabatt (nur 2,79 Euro / Monat)

Foto: Netcup.de

Ihr erhaltet 30% Rabatt auf den ursprünglichen Monatspreis von 3,99 Euro/Monat, womit ihr den Webhosting 2000 Tarif für 2,79 Euro/Monat erhaltet. Der Webhosting-Tarif 2000 ist ideal für alle Personen, die preiswert eine Website betreiben möchten. 3 .de-Domains sind inklusive.

Gutscheincodes:

  • 2234nc15423023960
  • 2234nc15426353970
  • 2234nc15424649970

Webhosting 2000 mit 30% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen


Webhosting 4000 mit 30% Rabatt (nur 5,59 Euro / Monat)

Foto: Netcup.de

Ihr erhaltet 30% Rabatt auf den ursprünglichen Monatspreis von 7,99 Euro/Monat, womit ihr den Webhosting 4000 Tarif für 5,59 Euro/Monat erhaltet. Der Webhosting-Tarif 4000 bietet mit 6 .de-Domains, 250 GB Webspace und 250 GB E-Mail-Space viel Platz für große Anwendungen.

Gutscheincodes:

  • 2235nc15416693970
  • 2235nc15420173960
  • 2235nc15420329970

Webhosting 4000 mit 30% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen


Webhosting 8000 mit 30% Rabatt (nur 9,09 Euro / Monat)

Ihr erhaltet 30% Rabatt auf den ursprünglichen Monatspreis von 12,99 Euro/Monat, womit ihr den Webhosting 8000 Tarif für 9,09 Euro/Monat erhaltet. Der Webhosting-Tarif 8000 besitzt eine RAM-Garantie von 8 GB und 500 GB Webspace und 500 GB E-Mail-Space sollte auch für Power-User ausreichend sein.

Gutscheincodes:

  • 2236nc15423875970
  • 2236nc15416081991
  • 2236nc15426419960

Webhosting 8000 mit 30% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen


Root-Server: 30% Rabatt-Gutscheine

Netcup bietet zwei Arten von virtuellen Servern an: Root-Server und vServer (VPS). Root-Server besitzen garantierte CPU- und RAM-Ressourcen, ebenso haben Root-Server eine Mindestverfügbarkeit von 99,9%. Die Root-Server-Tarife eignen sich insbesondere für Projekte mit hohen Anforderungen an Geschwindigkeit und Verfügbarkeit. Einen ausführlichen Test der Root-Server-Tarife findet ihr im Artikel Netcup Erfahrungen vServer.


RS 1000 G8 mit 40 GB SSD mit 30% Rabatt (nur 6,29 Euro / Monat):

Foto: netcup.de

Ihr erhaltet 30% Rabatt auf den ursprünglichen Monatspreis von 8,99 Euro/Monat, womit ihr den RS 1000 G8-Root-Server für 6,29 Euro/Monat erhaltet. Der Root-Server verfügt über garantierte CPU- und RAM-Ressourcen sowie eine Mindestverfügbarkeit von 99,9%. Diese Variante enthält 40 GB SSD-Speicherplatz mit 12 Monate Vertragslaufzeit.

Gutscheincodes:

  • 2202nc15426449960
  • 2202nc15422357970
  • 2202nc15422177970

RS 1000 G8 mit 40 GB SSD und 30% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen


RS 1000 G8 mit 320 GB SAS mit 30% Rabatt (nur 6,29 Euro / Monat):
Den Root-Server RS 1000 G8 gibt es ebenfalls mit 320 GB SAS-Festplatte. Dieser eignet sich insbesondere für Projekte die viel Festplattenkapazität benötigen. Der Preis ist wie bei der SSD-Variante 6,29 Euro / Monat bei 12 Monate Vertragslaufzeit.

Gutscheincodes:

  • 2201nc15419645970
  • 2201nc15419633960
  • 2201nc15421397950

RS 1000 G8 mit 320 GB SAS-Speicher und 30% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen


vServer (VPS): 10% Rabatt-Gutscheine

Im Gegensatz zu den Root-Servern besitzen die vServer (VPS)-Tarife bei Netcup keine dezidierten CPU-Kerne. Ebenso ist die Mindestverfügbarkeit mit 99,6% etwas geringer (99,9% bei den Root-Servern). Dafür gibt es die VPS-Tarife ohne Vertragsbindung (stundengenaue Abrechnung) und zu einem günstigeren Preis. Die VPS-Tarife gehören zu den preiswertesten in Deutschland, dennoch bin ich mit der Performance und der Verfügbarkeit sehr zufrieden. Mehr Details zu den VPS-Tarifen findet ihr im Artikel Netcup Erfahrungen vServer.


VPS 200 G8 mit 10% Rabatt (nur 2,42 Euro / Monat)

Foto: netcup.de

Der VPS 200 G8-Tarif ist der preiswerteste mir bekannte vServer-Tarif am deutschen Markt, dennoch kann mich die Leistung überzeugen. Ich nutzen diesen selber für verschiedene größere und kleinere Projekte und hatte damit bisher kaum Störung und keine nennenswerten Störungen. Durch die stundengenaue Abrechnung geht man auch kein Risiko ein, wenn man diesen für seine zwecke testet.

Gutscheincodes:

  • 2052nc15421367971
  • 2052nc15424547950
  • 2052nc15415217980

VPS 200 G8 mit 10% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen

VPS 500 G8 mit 10% Rabatt (nur 4,76 Euro / Monat)

Foto: netcup.de

Braucht ihr etwas mehr Leistung, ist der VPS 500 G8 vServer von Netcup evt. die richtige Wahl. Mit 2 vCores und 4 GB DDR4 ECC-RAM ist dieser Tarif sehr gut geeignet, möchtet ihr einen eigenen Webserver / Webanwendung betreiben. Er sollte ausreichend Leistung bieten, um auch etwas größere Besucheranstürme rasch verarbeiten zu können.

Gutscheincodes:

  • 2053nc15419339970
  • 2053nc15425219950
  • 2053nc15417749970

VPS 500 G8 mit 10% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen

VPS 1000 G8 mit 10% Rabatt (nur 8,54 Euro / Monat)

Foto: netcup.de

Der VPS 1000 G8-Tarif ist von dem Preis vergleichbar mit dem Root-Server RS 1000. Der VPS 1000-Tarif besitzt 4 vCores anstelle von 2 dezidierten Kernen und ihr erhaltet 80 GB SSD-Speicher im Vergleich zu 40 GB SSD-Speicher beim RS 1000. Ebenso existiert beim VPS-Tarif keine Vertragslaufzeit (stundengenaue Abrechnung), während der RS 1000-Tarif eine 12 monatige Laufzeit besitzt. Allerdings bietet der RS 1000-Tarif garantierte (dezidierte) CPU-Cores sowie eine höhere Mindestverfügbarkeit. Ist eine konstante Leistung wichtig, würde ich den RS 1000-Server empfehlen. Kann man mit der etwas geringeren Mindestverfügbarkeit lebe und wünscht man mehr Performance, ist der VPS 1000-Tarif die bessere Wahl.

Gutscheincodes:

  • 2054nc15396972000
  • 2054nc15422045960
  • 2054nc15426125970

VPS 1000 G8 mit 10% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen

VPS 2000 G8 mit 10% Rabatt (nur 16,64 Euro / Monat)

Der VPS 2000 G8-Tarif ist der teuerste VPS-Tarif von Netcup und bietet mit 8 Cores und 16 GB RAM viel Leistung. Wer noch mehr Leistung benötigt, der auf die Root-Server Tarife RS 4000 oder RS 8000 zurück greifen, auf die es leider keine Gutscheine gibt.

Gutscheincodes:

  • 2056nc15426485940
  • 2056nc15416321950
  • 2056nc15414785980

VPS 2000 G8 mit 10% Rabatt dem netcup-Warenkorb hinzufügen


Netcup-Gutscheine einlösen – Schritt für Schritt erklärt

6 Euro Gutschein einlösen
Der 6 Euro Netcup Gutschein lässt sich problemlos während der Bestellung hinzufügen. Ruft dazu euren Warenkorb auf und am Ende der Seite könnt ihr den Gutscheincode 1848ehf50ba365b6ee4ecdffacd0eff8f99e1b eingeben.

Rabattierte Webhosting- und vServer-Tarife einlösen Die Gutscheine für die rabattierten Webhosting-, Root- und vServer-Tarife fügen eurem Warenkorb ein neues Produkt hinzu mit einem monatlich reduzierten Preis. Habt ihr bereits den (normalen) Tarif in eurem Warenkorb, so seht ihr nach dem Hinzufügen des Gutscheins den Tarif doppelt in eurem Warenkorb:

Den alten (nicht rabattierten) Tarif könnt ihr vor der Bestellung löschen, sofern sich dieser im Warenkorb befindet.

Die rabattierten Tarife könnt ihr entweder mittels dem obigen Button eurem Warenkorb hinzufügen oder ihr gebt die Codes unter folgender URL ein:

https://www.netcup.de/bestellen/gutschein_einloesen.php

Fehlermeldung: Gutschein nicht erneut eingelöst werden Die hier dargestellten Netcup-Gutscheine können leider nur einmal verwendet werden. Solltet ihr die Fehlermeldung erhalten, dass der Gutschein bereits eingelöst wurde, so solltet ihr kurz (1 Minute) warten und eine anderen Gutscheincode ausprobieren. Gutscheincodes könnt ihr bei Netcup unter dieser URL eingeben: https://www.netcup.de/bestellen/gutschein_einloesen.php

Auf dieser Seite aktualisiere ich laufend die Codes für Netcup. Sollte in Code also bereits bei Netcup genutzt sein, könnt ihr einfach diese Seite neu Laden und einen anderen Code austesten.


Meine Erfahrungen mit Netcup

Ich bin selbst Kunde bei Netcup und nutze die Webhosting- und vServer-Tarife für eigene Projekte sowie für Kundenprojekte. Netcup wurde 2008 gegründet und hat nach eigenen Angaben über 50.000 Kunden. Netcup hat damit für mich die perfekte Größe, nicht zu klein und nicht zu groß.

Bei zu kleinen Webhosting-Unternehmen besteht die berichtigte Sorge, dass das Unternehmen seinen Geschäftsbetrieb nach kurzer Zeit einstellt. Ebenso habe ich bei kleinen Unternehmen es auch oft erlebt, dass kein fachkundiges Personal beschäftigt wurde, da dies finanziell nicht möglich war. Diese Gefahren sehe ich bei Netcup nicht: Die veröffentlichten Jahresabschlüsse der Netcup GmbH weisen auf ein gesundes Unternehmen hin, mit ausreichend Kapital um qualifiziertes Personal zu beschäftigen.

Zum Glück ist Netcup auch nicht so groß wie Beispielsweise 1&1. Bei sehr großen Unternehmen leidet oftmals der Service, da Anfragen im Call-Center landen. Komplexere Probleme können im Call-Center meistens nicht gelöst werden und eine kompetente Person bei großen Unternehmen zu erreichen kann schwierig sein. Meine Netcup-Service-Erfahrungen war bisher positiv.

Netcup Webhosting Erfahrungen
Über die Netcup-Webhosting-Tarife habe ich ausführlich im Artikel Netcup Erfahrungen Webhosting berichtet.

Ich kann die Webhosting-Tarife insbesondere für Personen empfehlen, die preiswertes Webhosting wünschen:

  • Webhosting besitzt alle technisch notwendigen Features für eine moderne Website z.B. auf WordPress-Basis.
  • Gute Leistung für einen sehr guten Preis
  • Kostenlose SSL-Zertifikate für alle Domains & Subdomains
  • Webhosting-Tarife enthalten kostenlose Domains
  • Weitere Domain-Preise sind bei Netcup im Vergleich recht günstig

Wer also eine einfache Website, z.B. auf Basis von WordPress erstellen möchte, der findet bei Netcup einen guten und günstigen Einstieg.

Netcup vServer Erfahrungen
Die virtuellen Server von Netcup sind preiswert und wie im Artikel Netcup Erfahrungen vServer getestet, auch technisch auf dem neuesten Stand.

Zuverlässigkeit ist mir bei vServern besonders wichtig, denn was bringt ein günstiger Preis wenn der Server häufig ausfällt oder nicht die versprochene Leistung abrufen kann? Insbesondere bei wichtigen Projekten mit viel Traffic ist mir eine hohe Zuverlässigkeit sehr wichtig.

Bzgl. Zuverlässigkeit habe ich bisher bei Netcup gute Erfahrungen gemacht. Ich nutzen einen vServer für meine Website PHP-Einfach.de, die mit 250.000 Seitenaufrufen pro Monat doch einiges an Traffic produziert. Größere Probleme bzgl. Erreichbarkeit oder Schwankungen in der Performance konnte ich nicht feststellen und meine Server laufen soweit stabil.

Neben den vServer (VPS) bietet Netcup ebenfalls Root-Server an. Dort ist die Laufzeit etwas strikter, dafür erhaltet ihr garantierte CPU-Ressourcen sowie eine Mindestverfügbarkeit von 99,9%. Die Root-Server halte ich damit insbesondere für wichtige Projekte eine gute Wahl, bei der ihr sicherstellen müsst dass die Server ohne Störungen laufen müssen.

Mein Fazit bzgl. den vServern und Root-Servern:

  • Moderne Markenhardware: Keine billige Desktop-PC-Hardware
  • Einfache Erstellung und Einrichtung von vServern
  • Große Auswahl an aktuellen Betriebssystem-Images
  • Root-Server: Dedizierte Ressourcen (CPU und RAM)
  • VPS-Tarife: Stundenbasierte Abrechnung

Einsteiger vServer (VPS)-Angebote
Netcup vServer

Root-Server Angebote für höhere Ansprüche
Netcup Root-Server



Disclaimer

Trotz sorgfältiger Prüfung kann für die Korrektheit der Informationen nicht garantiert werden. Insbesondere ändern sich die Preise und die Leistungsdetails bei den Anbietern regelmäßig oder es finden zeitlich begrenzte Sonderaktionen statt. Die dargestellten Informationen auf dieser Seite und die dargestellten Preise zu den verschiedenen Tarifen können also durchaus veraltet oder falsch sein. Es gelten nur die Preise und Bedingungen die ihr auf den jeweiligen Webseiten der Anbieter findet. Etwaige Rechtsansprüche sind ausgeschlossen. Sollte euch ein Fehler oder eine veraltete Information auffallen, dann schreibt bitte eine E-Mail an [email protected] und diese wird schnellst möglich behoben. Mit eurer Hilfe kann ich so die Informationen hier so aktuell wie möglich halten.

Ich habe versucht die verschiedenen Anbieter so objektiv wie möglich zu beurteilen, basierend auf den gemessenen Werten zu Erreichbarkeit und Ladezeit. Dabei habe ich keinen Anbieter gezielt bevorzugt oder benachteiligt, sondern jeder Anbieter wird im exakt gleichen Setting getestet. Die Artikel enthalten zum Teil meine persönliche Meinung, beispielsweise bei der Beurteilung verschiedener Tarife. Dies ist meine persönliche, subjektive Meinung basierend auf 10 Jahren Erfahrung im Bereich Webentwicklung.

Bei den dargestellten Punkten handelt es sich zum Teil um Momentaufnahmen, z.B. bei der Bewertung des Services. Diese Punkten können sich natürlich in der Zeit verbessern oder verschlechtern.

1 Dargestellte Preise enthalten keine Sonderaktionen und keine zeitlich limitierten Angebote. Sofern mehrere Vertragslaufzeiten vorhanden sind, gelten die Preise für Verträge mit 12 Monate Laufzeit. Kürzer / längere Laufzeiten können vom Preis abweichen. Ebenso können Extrakosten für Einrichtung oder Addons wie Domains und SSL-Zertifikate anfallen. Die Preise dienen nur der Orientierung.